TCP/IP-Grundlagen

Sofortdownload (NET0103.exe)

Ein interaktiver multimedialer Kurs auf CD-ROM und als WBT

Über den Kurs
Das Transmission Control Protocol/Internet Protocol - kurz TCP/IP - ist ein einfach aufgebautes und gleichzeitig sehr leistungsstarkes Netzwerkprotokoll, das von nahezu allen Soft- und Hardwareherstellern und Betriebssystemen unterstützt wird. Es wird in LANs, WANs und im Internet eingesetzt.
Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Grundlagen von TCP/IP. Im ersten Teil erhält der Teilnehmer einen Überblick über TCP/IP. Außerdem werden die wichtigsten Dienste und Protokolle von TCP/IP vorgestellt. Der zweite Teil beschäftigt sich ausführlich mit der IP-Adressierung. Im dritten Teil werden der Netzzugang und das IP-Protokoll besprochen. Der letzte Teil behandelt das TCP- und das UDP-Protokoll.
Abgerundet wird der Kurs durch ein umfangreiches Glossar zum Thema „TCP/IP“.

Voraussetzungen
Der Teilnehmer sollte allgemeine Datenverarbeitungskenntnisse und Grundkenntnisse zu Computernetzwerken besitzen.
Die Kurse „IT-Grundlagen“ und „Netzwerk-Grundlagen“ vermitteln die nötigen Kenntnisse.

Kursinhalte
Modul 1: Über den Kurs

  • Bedienung des Kurses
  • Inhalte des Kurses

Modul 2: Grundlagen

  • TCP/IP im Überblick
  • Weitere Protokolle und Anwendungen

Modul 3: IP-Adressierung

  • IP-Adressierung
  • Spezielle IP-Adressen

Modul 4: Netzzugang und IP

  • ARP und RARP
  • Die IP-Schicht
  • Routing

Modul 5: TCP und UDP

  • Die TCP-Schicht
  • TCP-Header und Ports
  • UDP

Eingangs- und Abschlusstest für jede Lektion
Umfangreiches TCP/IP-Glossar

Lernziele
Nach dem Bearbeiten des Kurses ist der Teilnehmer in der Lage,

  • die Geschichte von TCP/IP nachzuvollziehen
  • die Datenübertragung mit TCP/IP zu beschreiben
  • die Aufgaben der IP-Schicht zu nennen
  • die Aufgaben der TCP-Schicht zu nennen
  • die wichtigsten Protokolle der IP-Schicht zu nennen und ihre Aufgaben zu beschreiben
  • Anwendungen und Protokolle zu beschreiben, die auf der IP- und TCP-Schicht aufsetzen
  • den Aufbau von IP-Adressen zu beschreiben
  • die Aufgaben der Subnetzmaske zu nennen
  • die Adressklassen zuzuordnen
  • Subnetting und Supernettting zu beschreiben
  • die CIDR-Notation von IP-Adressen nachzuvollziehen
  • spezielle IP-Adressen zu nennen und ihre Aufgaben zu beschreiben
  • den Einsatz von privaten Adressen nachzuvollziehen
  • die Funktion von ARP zu beschreiben
  • den Aufbau eines ARP-Pakets im Detail nachzuvollziehen
  • die Funktion von RARP zu beschreiben
  • die Datenübertragung in der IP-Schicht nachzuvollziehen
  • IP-Datagramme im Detail zu beschreiben
  • die Aufgliederung eines TCP/IP-Netzwerks in Subnetze zu beschreiben
  • die Einsatzgebiete des Routings zu nennen
  • die Aufgaben von Routing-Tabellen nachzuvollziehen
  • mögliche Probleme beim Routing zu beschreiben
  • sichere Verbindungen mit TCP zu beschreiben
  • den Verbindungsaufbau mit TCP nachzuvollziehen
  • den Aufbau des TCP-Headers im Detail zu beschreiben
  • die Aufgaben von Ports nachzuvollziehen
  • wichtige Standard-Ports für verschiedene Anwendungen zu nennen
  • die Einsatzgebiete von UDP zu nennen
  • ein UDP-Datagramm im Detail zu beschreiben und
  • UDP und TCP zu vergleichen

Kursdauer
Die Bearbeitungszeit hängt davon ab, wie intensiv sich der Teilnehmer mit dem Kurs beschäftigt. Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer beträgt ca. vier Stunden.